JA, ABER

Nominierung 
"Beste Bachelorarbeit"

Bachelorarbeit

Zusammen mit meiner Kommilitonin Kim Nghiem habe ich im Wintersemester mein Bachelor beendet. Mit einem umfangreichen Medienprojekt wollten wir unsere Fachhochschule verlassen und haben einen interaktiven Film bezüglich "Nachhaltig Leben im Alltag und seine Folgen" konzipiert, produziert und entwickelt.


Triff deine eigene Entscheidung und beeinflusse den Film.

Nachhaltig leben im Alltag — ein immer häufiger aufkommendes und polarisierendes Thema. 
Natürlich weiß man eigentlich was zu tun ist, um den eigenen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Manchmal ist es aber nicht ganz so einfach. Die kleinsten Entscheidungen können nicht nur das Klima beeinflussen, sondern auch den Alltag. Nachhaltig handeln und auf Luxus verzichten, oder das tun, worauf man Bock hat, ohne Rücksicht zu nehmen? Oft siegt am Ende doch der innere Schweinehund, weil wir die Bequemlichkeit lieben. Wenn das passiert wird man vom schlechten Gewissen geplagt. Wenn man aber doch das Richtige tut, fühlt es sich oft eher an wie eine Bestrafung – das frustriert.

Unsere Bachelorausstellung

An einem Wochenende hatten wir bei der Parcours Absolventenausstellung die Möglichkeit, unser Projekt Besucherinnen und Besuchern vorzustellen und einen Dialog zu starten. 

Die Ausstellung ist wie eine Messe und wir konnten nicht nur frei unsere Arbeit präsentieren, sondern auch unseren Stand frei gestalten. 

_MG_9301-2.jpg
_MG_9313-2.jpg
_MG_9306-2.jpg
_MG_9309-2.jpg

Ein Interview mit uns

Wenn du mehr über unser Bachelorprojekt wissen möchtest, schau dir doch das Interview mit uns an. 

WIr hatten die Möglichkeit, ein Interview mit dem Parcours-Team zu führen, um unser Projekt und den Prozess dahinter weiter zu erklären und einen Blick hinter die Kulissen unseres Bacheloralltags zu zeigen.

Impressum                       Datenschutz

©2019 Emma Meerjanssen.